Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Schmerzbehandlung wird individuell auf die akuten oder chronischen Beschwerden meiner Patienten ausgerichtet. Eine Kombination von ineinander übergehenden Therapieformen sind häufig über mehrere Behandlungssitzungen erforderlich.

  • Je nach Diagnose wird die traditionelle chinesische Medizin (TCM) wie Akupunktur,  Moxibustion oder Schröpfkopfmassage angewandt.
  • Mit der Chinesischen Ohrakupunktur oder den Ohr-Dauerapplikatoren (Dauernadeln) werden die vegetativen Leitbahnen von mir zur Schmerztherapie benutzt.
  • Schmerzverursachende Muskelverklebungen oder -verhärtungen werden mit der Biomechanischen Stimulation (BMS) behandelt.

Die Behandlungserfolge sind sehr schnell spürbar und werden erfolgreich angewendet bei:

  • Gelenkschmerzen (Arthrose)
  • dauerhaften Kopfschmerzen (Migräne)
  • schmerzhaften Verspannungszuständen des gesamten Bewegungsapparates (Schulter-Arm-Syndrom)
  • akuten und chronischen Muskelbeschwerden (Sportverletzungen)
  • Problemen des Lymphatischen Systems (schmerzhafte Ödeme)